Lebenslauf

 

Bewerbung

BILDUNGSWEG

05/13 – heute             Technikerin des µCT-Labores unter Leitung von Prof. Dr. Johannes Müller; Museum für Naturkunde Berlin

05/11 – 04/13             Studium Master Organismische Biologie und Evolution

Humbold-Universität zu Berlin

Spezialisierung:   Wirbeltierevolution

Abschluss:             Master of Science (Msc), 04/2013

10/07 – 04/11             Studium Bachelor Biowissenschaften

Universität Potsdam

Spezialisierung:    Genomforschung und Molekularbiologie

Abschluss:              Bachelor of Science (Bsc), 04/2011

 

PRAKTISCHE ERFAHRUNGEN

05/13 – heute             Technische Angestellte im µCT-Labor, Museum für Naturkunde Berlin

   Tätigkeiten:       Betreuung externer und arbeitsgruppenübergreifender Projekte

         Betreuung externer Gäste

         Erstellung technischer Problemlösungen

         Integration und Entwicklung neuer Scantechniken

11/11 – 02/13              Studienbegleitende Tätigkeit, Museum für Naturkunde, AG Müller

   Tätigkeiten:       Erstellung einer Nahrungsdatenbank der Colubroidea

         Anfertigung von µCT-Scans fossiler Schlangenschädel und -wirbel

05/10 – 04/11              Studienbegleitende Tätigkeit, Universität Potsdam, AG Steup, Lokstein

   Tätigkeiten:        Isolation von LHC und Lichtstressuntersuchungen

08/09 – 10/09              Praktikum im Laborbereich, Pathologie Bundeswehrkrankenhaus Berlin

   Tätigkeiten         Immunfärbungen als Virusnachweis in Geweben

         Gramfärbungen zum Nachweis von Bakterieninfektion

         Histologische Analyseverfahren

         Sektionen

03/09 – 03/09               Praktikum im Laborbereich, Department of Ecology, Goethe Universität, Frankfurt (Main)

   Tätigkeiten:        Verhaltensforschung zum Sexualverhalten von Poecilla m.

01/06 – 02/06               Praktikum im Laborbereich, Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer

           Systeme, Magdeburg

   Tätigkeiten:          Zellanzucht für Untersuchungen an Influenzainfektion